Wie ich Mutter- und Vatertag nicht verstehe

Gerade eben meinte mein 6jähriger Sohn zu mir "Papa, dieses Jahr haben wir im Kindergarten gar kein Geschenk zum Vatertag gebastelt", und ihm schien es unangenehm zu sein. Da musste ich ihm erklären, dass ich das nicht schlimm finde und warum wir weder Muttertag noch Vatertag begehen. Ich selber verstehe das Konzept nicht. Warum sollte … Wie ich Mutter- und Vatertag nicht verstehe weiterlesen

Das Giffey-Syndrom

Das Giffey-Syndrom ist ein aktuelles Phänomen aus meiner Twitter-Timeline. Neben meiner netten Aachener Gruppe folge ich vielen Fussball(fan)-Accounts, Jugendverbandler*innen, aber auch vielen feministischen Menschen, die über die Themen Vereinbarkeit, Gleichstellung, Diversität und Familie schreiben. Viele kluge und lesenswerte Frauen und Männer, die es mir aber gerade schwer machen, sie weiter zu lesen. Mit dem Giffey-Syndrom … Das Giffey-Syndrom weiterlesen

Teilzeitfalle?

Montags hat der Kleine Turnen. Dienstags haben beide abends Schwimmkurs. Mittwochs ist mal nichts. Donnerstags hat einer Musikschule, und der andere Flötenunterricht. Freitags ist mal nichts. Am Wochenende ist nichts. Kein Sport, kein Schwimmen, kein anderer Kurs. Das Wochenende gehört uns. Gut, Wochenendeinkauf, Einladungen, Arbeitstermine, sonstige Verpflichtungen fressen auch diese schon mal auf. Die Woche … Teilzeitfalle? weiterlesen

Kinderkrankheiten

Wir hatten eine ziemlich gute Serie. Einen kleinen Infekt im Frühjahr, wenn ich mich richtig erinnere, den der Fünfjährige aus dem Kindergarten mitgebracht hatte. Jetzt haben wir dagegen eine kleine Negativserie. Vorletzte Woche der Kleine, der - frühzeitig aus dem Kindergarten abgeholt - erstmal kräftig aufs Sofa kotzte - dann immer ein wenig Fieber, bis … Kinderkrankheiten weiterlesen

Kindergeburtstag – ein Spielbericht

Harry-Potter-Geburtstag des Achtjährigen, kann ja nicht so ein großes Ding sein, oder. Schon seit einigen Wochen sammelte sich echte HP-Deko an und wir planten den Nachmittag. Stilechte Einladungen an die Kinder verschicken, wer wird eingeladen, was wird gewünscht, gegessen, gemacht. Das war ja nur der Einstieg. Freitag Nachmittag: Der Plan ist, ein Drachenei für ein … Kindergeburtstag – ein Spielbericht weiterlesen

Warum ich von Frauen im Netz gerade oft genervt bin

Um diese freche Überschrift zu erklären, muss ich wohl etwas ausholen. Ich bin 39 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder. Ich bilde mir ein, mit meiner Frau eine gleichberechtigte und gleichrangige Aufteilung aller Aufgaben in Haus(halt) und Erziehung hinzubekommen. Während meine Frau nunmehr seit vier Jahren in Vollzeit arbeiten geht, habe ich seitdem meine Stelle … Warum ich von Frauen im Netz gerade oft genervt bin weiterlesen