Ein Experiment für Kinder – Kläranlage bauen

Schulfrei in der Corona-Zeit – hier ein Versuchsaufbau für ein Experiment, was der Drittklässler eh für die Schule machen soll: Wie man schmutziges Wasser in einer dreistufigen Kläranlage reinigt. Wie gut, wenn man eine Biolehrerin geheiratet hat, die das dann direkt umsetzt.

Der Versuchsaufbau ist etwas umständlich, aber eigentlich simpel:

– PET-Flaschen abschneiden, den Schraubverschluss durchlöchern und einen Strohhalm durchstecken.
– In den Flaschenkopf einen Kaffeefilter stecken und mit Filtermaterial füllen.
– Dann übereinander stellen und schmutziges Wasser (einfach mal kurz die Treppe wischen) reinlaufen lassen.

Und staunen, was unten rauskommt.

Habt ihr Lust, das nachzubauen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..